Logo Audi Logo REWE Logo Fernsehlotterie Logo Visa Logo Kiel.Sailing.City.
Meldung vom 7. Juni 2024

Mit „Sport für Kids“ Gutes tun und gewinnen

Sie sind eines der beliebtesten Kieler-Woche-Accessoires: die Armbänder der Aktion „Sport für Kids“. Wer die Bänder kauft, unterstützt das Projekt „Kids in die Clubs“ – und kann mit etwas Glück tolle Preise gewinnen. Tatkräftig unterstützt wird die Charity-Aktion von der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH).

Oberbürgermeister Ulf Kämpfer, der Vorsitzende des Vorstands der IB.SH Erk Westermann-Lammers, Sportamtsleiter Philip Schüller und der 1. Vorsitzende des Sportverbandes Kiel Bernd Lensch stellten die Aktion am Freitag, 7. Juni, vor. Unterstützt wurden sie dabei von jungen Einradfahrer*innen des TSV Russee.

Für Oberbürgermeister Ulf Kämpfer steht fest: „Die Kieler Woche und die ‚Sport für Kids‘-Armbänder gehören einfach zusammen und sie sind ein wichtiger Teil unseres bunten Segel- und Sommerfestivals. Ich freue mich sehr, dass die IB.SH wieder mit im Boot ist und uns dabei hilft, Kieler Kindern Sport in der Gemeinschaft zu ermöglichen.“

„Das Projekt ‚Sport für Kids‘ unterstützt Kinder dabei, sich im Sportverein auszuprobieren und weiterzuentwickeln. Dabei werden Zusammenhalt, Fairplay und Zutrauen in eigene Fähigkeiten gefördert. Das unterstützen wir als IB.SH gerne und auch für unsere Kolleg*innen ist es eine Herzensangelegenheit“, erklärt Erk Westermann-Lammers, Vorsitzender des Vorstandes der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH).

Die Bänder tragen fortlaufende Nummern. Die Käufer*innen nehmen am Ende der Kieler Woche an einer Verlosung teil, wenn sie die Nummer zuvor unter www.kieler-woche.de/sportfuerkids registriert haben.

Erster Preis ist eine Kreuzfahrt des Kieler-Woche-Eventpartners AIDA Cruises. Weitere Preise sind eine Ballonfahrt mit der Willer Balloon Sail 2025, REWE-Gutscheine im Wert von 250 Euro, Karten für „gewaltig leise“ 2025 sowie Kieler-Woche-Souvenirs.

Der Erlös der Zwei-Euro-Armbänder in Violett oder Weiß sowie der Zehn-Euro-Premiumarmbänder in Blau kommt vollständig dem Projekt „Kids in die Clubs“ zugute.

 

Pressemeldung 386/7. Juni 2024/ari


Das Kieler-Woche-Meldungsarchiv durchsuchen

Freitextsuche
Zeitraum von
Zeitraum bis
Kategorieauswahl
Absenden oder leeren
Kieler-Woche-Meldungen abonnieren

Auch interessant

Medienkontakte Kieler Woche

   
 

Kerstin Graupner, Pressesprecherin
0431 901-1007 

Arne Gloy
0431 901-2406

  

Medienkontakt Regatten

Sprecher der Kieler-Woche-Regatta-Organisation: Andreas Kling

0172-257 88 17

Festnetz bis 21. Juni 2024
04822 360 900

Festnetz ab 22. Juni 2024
0431 97 99 80 241

Fax 0431 97 99 80 249